Gartenköpfe!

Eine neue Heimat für drei der Ytong-Köpfe – die vom letzten Jahr noch. Hier mit Schiebkarre und helfenden Händen von Schülerinnen und Kollegen an einen neuen, idyllischen Ort versetzt: Den Schulgarten. Dort stehen sie jetzt und passen auf, dass keiner die Blümchen knickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.