Archiv der Kategorie: Landschaft

immer an der Wand lang …

uralter Schlager – etwas aktueller die fertig gestellten Wandgemälde in der “Blauen Etage”. Die beiden 13er-Kunst-Kurse haben im vergangenen Halbjahr berühmte und ein paar wenig bekannte Bilder an der Wand platziert. Drei sehr grosse sind dabei – die meisten ca. 1m x 1m. Cezanne, Colville, Magritte, Monet, Warhol u.a. schmücken jetzt Flure in der 3. Eatage.

Meeresbilder mit Kreide

Ausgehend von der Darstellung des Meeres in Caspar-David Friedrichs “Kreidefelsen auf Rügen” zeichneten die Schüler eine grosse, vorwiegend blaue Fläche mit verwaschenen, horizontalen Strukturen. Die Aufgabe gehört zum Wasserprojekt – und bedarf offenbar reichlich Wasser zum Hande-waschen und Tische-säubern. Das Titelbild ist von Rekekka.

kreidemeer2 kreidemeer3 kreidemeer4kreidemeer5 kreidemeer6

an der frischen Luft

Einer der grossen Vorteile der GSO, der leider viel zu selten genutzt wird, ist die Lage neben der Autobahn. Nur die Autobahn trennt die Schule von dem grossen Landschafts- und Naturschutzgebiet Blockland – mitsamt Bultensee, Behlingsee usw. Mal gerade 5 Minuten zu Fuss. Hier geht die 6.4 mit Frau Klingler ins Freie und zeichnet “en plein air“.

landschaft1 landschaft3 landschaft4

 

 

 

 

Fotos: Frau Klingler

Strassenfeger

laubstrich06 laubstrich07 laubstrich09 laubstrich10 laubstrich01 laubstrich02 laubstrich03 laubstrich04 laubstrich05Da herabgefallenes laub nicht in die Mitte des Weges gehört, sondern an die Seite, sieht man hier deutlich, dass es sich um eine künstlerische Aktion handelt. Lara und Lea üben sich hier in der “Land-Art”-Aufgabe. Und der schmuddelige Novembernebel gibt der Sache noch so einen besonderen Flair.